Seriöse SEO-Beratung – Gibt es die?

seoberatung seriösEine Onlinemarketing-typische Frage: ‘Ich suche einen seriösen SEO Consultant – einen Berater für Search Engine Optimization (SEO), dem ich vertrauen kann’ – eine Frage, die sich viele Kunden vor dem Besuch bei einem Internetmarketing-Consulting-Agentur stellen werden, eine Frage, die man nicht glauben wird vom Psychic-SEO-Berater beantwortet zu bekommen glauben wird. Aber ich werde es trotzdem tun:

Was ist KEINE seriöse SEO Beratung?

Es ist einfacher zu beschreiben was nicht als „seriös“ bezeichnet werden kann in der Onlinemarketing- und speziell in der Suchmaschinenoptimierungsberatung:

  1. Es wird versprochen auf Ihre Wunschkéywords zu optimieren.
  2. Ihnen werden Top 10 Rankings versprochen für Google versprochen.
  3. Eine ausführliche oder professionelle Keywordrecherche bekommen Sie vorab umsonst.
  4. Es wird erfolgsorientierte Bezahlung angeboten.
  5. Die Beratung ist ungemein günstig.
  6. Man verspricht unter anderem Ihre Meta-Keywords zu optimieren.
  7. Sie werden bei XX Suchmaschinen angemeldet
  8. Sie bekommen XX neue Links pro Monat gesetzt
  9. Der Dienstleister ist „Webbesitzer“.
  10. Sie werden wortgewandt von Martin M. mit hohlen SEO-Worthüllen wie „starke Links“ zugetextet.
  11. Sie werden wenig wortgewandt von Richard M. mit noch mehr „starken Links“ zugetextet.
  12. Ludger W. möchte Ihrer Homepage mit Youtube-Videos Suchmaschinenklicks bescheren.
  13. Social Bookmarks und Webkatalogeinträge werden Ihnen als echte Optimierungsmaßnahmen „verkauft“.
  14. Ihr Pagerank soll erhöht werden.
  15. Sie bekommen ein Angebot zur Webverbesserung

Sie haben das ein oder andere erlebt?
– Und Sie möchten Ihre Website für Ihre Keywords optimieren?
– Sie bevorzugen erfolgsorientierte Bezahlung?
– Sie haben gehört Links helfen Ihren Rankings und möchten Sie das Angebot annehmen?
– Sie sind davon überzeugt, dass Sie mehr Pagerank brauchen?

Nun, dann möchte Ich an dieser Stelle Aufklärung betreiben:

Immer auf Wunschkeywords zu optimieren ist nicht seriös!

Nur selten weiß ein Websitebetreiber, der noch keine professionelle SEO-Beratung hatte, bereits welche Keywords wirklich wichtig für seine Website sind.

Nehmen wir beispielsweise eine Gebäudemanagementfirma-Website für „Gebäudemanagement“ gefunden werden soll.
Nicht nur, dass „Gebäudemanagement“ ein Wort ist, welches jeder „Gebäudemanagement-Dienstleister“ in seiner Website verwenden wird (wenn sie ein wenig optimiert ist), ist es ein ungenaues Wort, da es oftmals ein örtlich begrenztes Angebot ist und „Gebäudemanagement Berlin“ oder ähnliches viel zielführender wäre.

Unbedingt zuzustimmen auf Ihre Wunsch-Keywords zu optimieren, ohne eine professionelle Keywordrecherche angestellt zu haben kann nicht seriös sein!

Top 10 Rankings versprechen ist nicht seriös

Google ändert seinen Algorithmus regelmäßig und auch die Mitbewerber arbeiten an ihrer Online-Strategie. So kann es den besten Suchmaschinenoptimierern passieren, dass die Websites, die sie optimieren von anderen überholt werden, oder schlaue SEO-Strategien vom nächsten Google-Update überholt werden.

Hinzu kommt, dass Google verschiedenen Nutzern basierend auf dem Wohnort, der Suchhistorie, des verwendeten Browsers, des verwendeten Betriebssystems, und einer Unzahl an weiteren Faktoren unterschiedliche Suchergebnisse anzeigt.
Dies geschieht derzeit zwar noch bei einer verhältnismäßig geringen Zahl an Suchbegriffen, wird sich in Zukunft noch erhöhen. Es wird nicht lange dauern, bis die Suchergebnisse zusätzlich auf Klickverhalten der einzelnen User (und auf Basis des Klickverhaltens der User mit gleichem Suchpfad) angepasst ausgeliefert wird.

Wer Top-10 Rankings für optimierte Keywords garantiert kann keine seriöse SEO-Beratung anbieten!

Professionelle Keywordrecherche umsonst … ja klar!

Wenn ich eine Keywordrecherche durchführe, kann dies bei einem einfachen Thema wie „Gebäudemanagement“ basierend auf dem Geschäftsmodell des Auftraggebers (ein ausführliches Informationsgespräch ist unbedingt notwendig) mehrere Stunden dauern.

Das Ergebnis sind Shorthead-Keywords wie „Gebäudemanagement“, welche aufwendig zu optimieren sind und bei denen hohe Absprungraten (hohe Unzufriedenheit potentieller Besucher) garantiert ist, über Keywords, die besser zum Unternehmen passen wie „Gebäudemanagement Berlin Köpnick“, …

Keyword-Schemata, die zu vielen „Longtail-Keywords“ führen, an die Sie selbst nie gedacht hätten aktiv zu optimieren, die Ihnen am Ende Besucher bescheren, die zu Kunden werden, müssen speziell für ihre Website und Ihr Geschäftsmodell entwickelt werden.

Sie sehen, dass eine professionelle Keywordrecherche keinesfalls vom Praktikanten ausgeführt werden und noch weniger umsonst angeboten werden kann.

Daher: Bietet man Ihnen die Keywordrecherche „vorab“ umsonst, kann es sich nicht um ein seriöses Angebot handeln (oder um keine ausführliche, professionelle Keywordrecherche.)

Optimierung der Metakeywords – Wofür bitteschön?

Dies behandle ich kürzer:
Auf das Ranking bei Google, Yahoo und Bing hat der Meta-Keywords keinerlei Einfluss!
Mehr Informationen zum Meta-Keywords Tag auf meiner Website Htm-Metatags.de

Erfolgsorientierte Bezahlung

Siehe oben Punkt „Top 10“ … es kann keine Top-Position garantiert werden. Und Suchmaschinenoptimierung kostet viel Gehirnschmalz und Arbeit. Arbeit, Gehirnschmalz und stetige Weiterbildung muss bezahlt werden, wenn man optimale, professionelle und seriöse SEO-Beratung verlangt.

Und ehrlich: Welcher Berater sich von Beginn an sicher ist die erfolgsabhängige Bezahlung entgegennehmen zu können, der wird zu 99,99% eine Lücke im aktuellen Google-Algorithmus ausnutzen wollen. Diese Lücken gibt es und so lässt sich (fast) jedes Keyword in die Top-Positionen „schießen“ … ebenso sicher ist, dass mit solchen Tricks die optimierte Website stark gefährdet wird.

Fazit: Nicht seriös!

Günstige Beratung

Ich sage nur 15 Yuan pro Monat – Fall geschlossen!

Siehe mein Satire-Video dazu hier:

Sie werden bei 123 Suchmaschinen angemeldet

Eine Suchmaschine, bei der die Website erst angemeldet werden muss, ist keine erstrebenswerte Suchmaschine.
Google findet alle Websites selbst, wenn sie grundoptimiert sind.

Fazit: Unseriös.

Sie bekommen 10 Links pro Monat gesetzt

Bei aktiv gesetzten Links kann es sich nur um wertlose Links (z.B. Social Bookmarks) oder um Links handeln, die gegen Googles Richtlinien für Webmaster sind (Links gegen Gegenleistung wie bspw. Bezahlung oder Linktausch).

Martin oder Richard M. sprechen von „starken Links“

Wie bitteschön definiert sich denn ein „starker Link“? Diese Frage sollten Sie Beratern wie den beiden fiktiven SEO-Beratern Martin und Richard M. stellen, wenn Ihnen wieder „starke Links“ versprochen werden. Und lassen Sie sich keinen Bären vonwegen „Pagerank“ (siehe weiter unten) aufbinden.

Disclaimer: Alle Namen sind natürlich fiktiv – es wurden bewußt häufig zu findende deutsche Vornamen und ein Nachnamen-Initial gewählt, der zu ebenso häufig gebräuchlichen deutschen Nachnamen, die beispielsweise „Müller“ oder „Meier“ passen.

Webbesitzer Ludger W. optimiert Ihre Website mit Videos

Na da kann ja nichts mehr schief gehen 😛

Social Bookmarks und Webkatalogeinträge

Diese Art der Websites sind in den so spannend zu besuchen wie sie wertvoll für den Linkaufbau sind – absolut unspannend. Das weiß Google und wertet sie regelmäßig ab (auch die immer wieder neu auftauchenden Verzeichnisse).

Erhöhung des Pageranks

Google „verbietet“ in seinen Richtlinien für Webmaster gezielt Links zur Erhöhung des Pageranks zu setzen.
Abgesehen davon, dass eine „Pagerank-1 Website“ eine Wikipedia.org in den Suchergebnissen „schlagen“ kann.

Der Pagerank hat nichts mit Ranking in den Suchergebnissen zu tun!

Angebote zu Webverbesserung …

… sollten Sie ignorieren. Ich habe mir den Spaß gemacht und habe auf eines der unzähligen Angebote mit (immer) demselben Emailtext geantwortet …
… Monate später bekam ich eine Antwort mit frisch für meine Websites passende projektierte „Expired-Domains“ und der Aussicht, dass ich auf diesen tollen Projekten Links bekommen könne, wenn ich im Gegenzug auf Casino-Websites verlinke.

Seriös ist etwas anderes

Fazit: Gibt es seriöse SEO-Beratung?

JA! Natürlich gibt es die.

Allerdings sollten Sie wie in jeder anderen Branche die Augen und den Verstand offen halten!
Glauben Sie nicht alles was man Ihnen sagt – vor allen Dingen nicht, wenn es zu verlockend klingt!
Holen Sie sich Vergleichsangebote ein und „Googlen“ Sie den Firmennamen und den Namen Ihres Ansprechpartners, ob es über diese positives oder Negatives zu lesen gibt.

Lesen Sie es und machen Sie sich selbst ein Bild.

Viel Erfolg bei der Suche nach seriöser SEO-Beratung.

Achso – Falls Sie Interesse haben eine SEO-Beratung von mir zu erhalten, Sie können mich gerne in Peking (China) besuchen, oder ich besuche Sie gegen Bezahlung des Flugtickets, der Spesen und meines Zeitaufwands, wo Sie wünschen.
Einfach eine Email an: marcus@psychic-seo.de

Ihr „Psychic SEO“ Marcus Pentzek

3 Gedanken zu “Seriöse SEO-Beratung – Gibt es die?”
  1. Schönes Video – besonders die Gardine im Hintergrund untermauert die chinesische Herkunft des eindrucksvollen Filmmaterials.

    Satire hin oder her – doch was heißt SEO-Beratung, wenn momentan alle so genannten SEO´s und selbst ernannten Such-Optimierer aufgeschreckt durch den Nebel irren und somit nicht seriös beraten können.

    Warten wir ab bis sich der Nebel gelichtet hat, um zu sehen, dass sich Google noch einen größeren Teil vom Kuchen abgeschnitten hat und sich demzufolge eine wachsende Zahl von Suchmaschinenoptimierer vor dem Arbeitsamt trifft.

    Hoffentlich behalte ich nicht Recht …

  2. Danke Volker für die Blumen 😉
    Mittlerweile sind wir innerhalb Pekings umgezogen und auf Grund der neuen Wohnung muss ich auch meine Dienstleistungsentlohnung von 15 Yuan auf 20 Yuan anheben 😉

    Dafür ist aber die Gardine (übrigens eine bei Ikea gekaufte Stoffbahn) umfunktioniert worden zu einem Couch-Überwurf, weil die neue Wohnung schon Gardinen hatte.

    Satire beiseite: ich denke schon, dass es auch heute noch trotz der ganzen Nebelkerzen, die Google ins Rennen wirft, immer noch sehr gute SEO-Beratung gibt. Tatsächlich kenne ich sehr viele seriöse und gute Suchmaschinenoptimierer. Solltest Du Bedarf an seriöser SEO-Beratung haben, kannst Du Dich gerne bei mir melden. Ja nach Umfang kann ich dann gerne selbst aktiv werden oder auch Experten in Deiner näheren Umgebung empfehlen.

    marcus
  3. Hallo Marcus,
    das ist nichts als die Wahrheit was SEO angeht. Hier wird den Leuten die Top10 versprochen, was überhaupt nicht möglich ist.
    Top Beitrag +++++
    Gruß
    Frank

Deine / Ihre Meinung zu...

Name und E-Mail Adresse sind nötig. Die E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht.