Die chinesische Raumpsychologie Feng Shui und was sie für einen SEO tun kann

feng-shui-pflanzeSo ein SEO hat einen harten Job, tagein tagaus sitzt er in seinem Büro, vor seinem Rechner und arbeitet. Wie jeder andere Mensch mit Bürojob eben auch. Das Büro wird da nicht selten zur zweiten Wohnung, wenn es sich nicht ohnehin in der Wohnung befindet und stellt somit einen großen Teil seines Lebensraumes dar.

Da macht es natürlich Sinn, diesen Teil unseres Lebensraumes einmal näher zu betrachten. Denn wir Menschen werden zu einem großen Teil von unserem Unterbewusstsein gesteuert und dieses wiederum von unserer Umgebung.

Unser Büro beeinflusst also unser Leben und damit auch unsere Tätigkeit ganz enorm, ohne dass wir das jemals direkt wahrnehmen.

Ob wir 10 Stunden am Tag konzentriert und effektiv arbeiten können oder ob wir nach 5 Stunden mit schmerzverzerrtem Gesicht nach Kaffee winseln, hängt nicht nur von unserer Arbeit ab, sondern zu einem großen Teil von unserer Arbeitsumgebung.

Hier sind es nicht so sehr die Dinge die wir bewusst wahrnehmen, sondern die Gesamtheit unserer Umgebung und das schließt den großen unbewussten Teil mit ein. Da wir unser Unterbewusstsein leider nicht direkt anzapfen können, braucht es Methoden die raumpsychologischen Zusammenhänge zwischen uns und unserem Arbeitsplatz zu analysieren.

In China hat man sich schon vor sehr langer Zeit Gedanken zu diesem Thema gemacht. Ursprünglich ging es dabei nicht um ein Büro denn so etwas gab es damals noch nicht, sondern es ging ums nackte Überleben, denn nur ein guter Siedlungsplatz sicherte den Fortbestand der Gemeinschaft.

Später wurden diese Systeme weiterentwickelt und immer wieder auf die gegebene Situation angepasst. Heute sichert unser Arbeitsplatz einen großen Teil unseres Überlebens und so lassen sich die Systeme auch darauf übertragen.

Die Anwendung:

Arbeitsplatz SEO BeraterEine Feng Shui Analyse basiert dabei auf sehr vielen Faktoren, denn immerhin müssen wir nicht mehr und nicht weniger als unsere komplette Umgebung mit einbeziehen. Angefangen von den Himmelsrichtungen über Baudaten des Gebäudes, seinen Grundriss über die Gestaltung bis hin zum Menschen, fließt alles Mögliche in so eine Analyse mit ein.

Das Ergebnis ist ein exaktes raumpsychologisches Wirkprofil des Büros aus dem sich gezielt Verbesserungen ableiten lassen. Das sind oft nur Kleinigkeiten, die aber den entscheidenden Einfluss haben.

Manchmal steht nur der Schreibtisch nicht optimal oder an der Gestaltung lässt sich etwas verbessern. Zuweilen ist ein Büro auch gar nicht als Büro geeignet oder es bieten sich gar bauliche Veränderungen an. Immer abhängig von den jeweiligen Möglichkeiten.

Der Königsweg ist natürlich ein Haus gleich so zu bauen, dass es die gewünschte psychologische Wirkung hat, oder sich gezielt eine passende Immobilie zu suchen.

Der Autor:

berater gerhard zirkelDer Münchner Berater Gerhard Zirkel bietet seit über fünf Jahren Analysen nach der chinesischen Raumpsychologie Feng Shui an, sowie Strategieberatungen und Persönlichkeitsanalysen. Er berät von der Privatwohnung über Bauherren bis hin zu großen Unternehmen alle die seine Hilfe benötigen.

Mehr Infos zu Feng Shui finden sich auf seinen Internetprojekten:

www.haus-bau-planung.de
www.feng-shui-suche.de

Deine / Ihre Meinung zu...

Name und E-Mail Adresse sind nötig. Die E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht.